pfarrbuero@herz-jesu-kirche.de, Tel: (030) 44 38 94 0
Katholische Pfarrei Herz Jesu
Herz Jesu Kirche: Fehrbelliner Str. 99, Hofeingang: Schönhauser Allee 182,
10119 Berlin Mitte / Prenzlauer Berg
St. Adalbert-Kirche: Torstraße 168, 10119 Berlin

JEDEN TAG OFFENE KIRCHE
Montag bis Samstag von 18 bis 19 Uhr
Sonntags von 12 bis 16 Uhr und von 18 bis 19 Uhr

Willkommen in unserer Gemeinde

Wir sind eine lebendige, katholische Gemeinde im Herzen von Berlin mit freundschaftlichen Beziehungen zu unseren ökumenischen Nachbarn.

Liturgischer Impuls des Tages

Samstag der 5 Fastenwoche

Jesus zieht sich mit seinen Jüngern in dem Ort namens Efraim. Eine Pause vor dem Eintritt in Jerusalem, wo er dann mit Palmen und Liedern erstmal empfangen wird, bevor er dann auf den Weg der Passion geht.

Freitag der 5 Fastenwoche

Bei den unzähligen Kontroversen zwischen Jesus und seinen Verleumdern ging es meist um die Frage der Identität.

Donnerstag der 5 Fastenwoche

„Amen, amen, ich sage euch: Wenn jemand an meinem Wort festhält, wird er auf ewig den Tod nicht schauen“.

Mittwoch der 5 Fastenwoche

“Wer die Sünde tut ist Sklave der Sünde….die Wahrheit wird euch aber befreien…wenn euch der Sohn befreit, dann seid ihr wirklich frei….”

Dienstag der 5 Fastenwoche

Ein “Dialog der Gehörlosen”… Das ist der französische Ausdruck für ein Gespräch, das nicht gelingt, weil die Gesprächspartner sozusagen “nicht auf der gleichen Wellenlänge” sind.

Beiträge

La Speranza (Die Hoffnung)

La Speranza in Italien, das ist in diesen Tagen der Himmel in einem klaren und provokativen Blau. Das ist die Sonne, die hartnäckig auf die verlassenen Straßen scheint und in die Haushalte lacht, die wieder lernen, Familie zu sein.

Vereint im Gebet und in der Hoffnung. Neue Wege um zusammen zu beten (Stand 18.03.2020)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, Gestern am frühen Nachmittag erschien eine Notiz des Pressesprechers unseres Erzbistums. Unter den übermittelten Anweisungen war folgende: „Kirchen sollen geöffnet werden, solange dies von den zuständigen Behörden nicht untersagt wird. Priester und pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen für Gespräche in den Kirchen zur Verfügung stehen“. Getreu unserem Wunsch, unsere Kirche zugänglich zu halten, und…

EILMELDUNG 16.03.2020 – 22:15 Vereinbarung der Bundesregierung angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland

Liebe Gemeindemitglieder, Liebe Schwester und Brüder im Glauben, wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass die Bundesregierung sich entschieden hat folgendes zu verbieten: – Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften. Vereinbarung der Bundesregierung (16.03.2020) Es geht um unsere Gesundheit und um die unserer Mitbürger. Alle Gottesdienste, Eucharistische Anbetung und Kreuzwegandacht finden bis auf Weiteres nicht statt. Dies ist jedoch…

Beibehaltung der Wochentagsmessen – Bis 50 Personen (Stand 16.03.2020)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, An diesem Sonntag fehlte das Herz, das zentralste Element unseres Gemeindelebens: Die gemeinsame Eucharistiefeier. Dies ist eine neue und bedauerliche Situation… Ich weiß nicht, wie Sie es erlebt haben, aber ich hoffe, Sie hatten ein gutes Wochenende und konnten das schöne Wetter genießen. Ich habe in meiner letzten Nachricht erwähnt, wie wichtig es für…